Aufnahme Hinweise

Anbei einige Hinweise für Interessierte

ALLGEMEINES

Ein Aufenthalt in der Alterssiedlung Sonnmatt steht grundsätzlich allen Seniorinnen und Senioren offen. Unsere oberste Maxime ist stets das Wohl der uns anvertrauten Menschen im Auge zu behalten. Bei den Aufnahmen entscheiden wir also nach der Menschlichkeit, indem wir durch alle Abklärungen heraus zu finden versuchen, für welche Person nun ein Platz am Dringlichsten ist. Je besser wir über den Gesundheitszustand, die Bedürfnisse und die finanziellen Möglichkeiten unserer Kunden Bescheid wissen, desto besser können wir diese beraten. Wenn Sie Interesse an einer Wohnung oder einem Pflegeplatz haben, zeigen wir Ihnen gerne unsere Räumlichkeiten und beantworten Ihre Fragen rund um die Vorbereitungen für den Eintritt in die Alterssiedlung Sonnmatt.

Fragen Sie einfach unverbindlich an, oder kommen Sie zu Besuch, wir freuen uns auf Sie!

Thomas Zeller, Geschäftsführer Sonnmatt Neuenhof, d 056 406 38 87  thomas.zeller@sonnmatt-neuenhof.ch

 

WOHNEN mit Dienstleistungen nach Bedarf

In den Wohnungen werden Personen aufgenommen, die wegen zunehmender Betreuungsbedürftigkeit nicht mehr selbstständig in ihrem bisherigen Umfeld leben können. Für die pflegerischen und hauswirtschaftlichen Leistungen in den Wohnungen ist unser Spitex-Team zuständig.

  • 1ste Priorität: Personen mit Wohnsitz in Neuenhof (bei 2 und 2.5-Zimmerwohnungen haben Paare Vorrang gegenüber Einzelpersonen)
  • 2te   Priorität: Personen umliegender Gemeinden des Kantons Aargau
  • 3te   Priorität: weitere Personen, die einen Bezug zu Neuenhof und in der Schweiz Wohnsitz haben

 

AUFNAHME in unserer PFLEGEABTEILUNG

In unserer familiären Pflegeabteilung nehmen wir pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren auf, die bereits ein höheres Mass an Pflege- und/oder Betreuungsbedürftigkeit aufweisen und deshalb nicht im betreuten Wohnen platziert werden können.

  • 1ste Priorität: Bewohner unserer Wohnungen
  • 2te   Priorität: Personen mit Wohnsitz in Neuenhof
  • 3te   Priorität: Personen, die im Kanton Aargau Wohnsitz haben

 

ANMELDUNG

Ihre möglichst vollständig ausgefüllte Anmeldung können Sie eingescannt per Mail oder postalisch an uns richten. Sobald sich ein freier und für Sie geeigneter Platz abzeichnet, werden wir Sie kontaktieren. Vor jedem Eintritt erfolgt zudem ein persönliches Gespräch, um möglichst viele offene Fragen und Bedürfnisse zu klären. Über die Aufnahme entscheidet letztendlich und abschliessend der Geschäftsführer in Absprache mit der Pflegdienstleitung. Grundsätzlich ist eine Platzierungszusage erst durch die beiderseitige Unterzeichnung der Verträge bindend.